Diese Seite teilen
Link kopieren
Newsletter

Online-Seminare: Kommunalpolitik für eine nachhaltige Zukunft - Drei Instrumente für kommunales Nachhaltigkeitsmanagement

Ort: Online-Veranstaltung

In drei anderhalbstündigen Online-Seminaren geht es um drei starke Instrumente für den Wandel vor Ort: Nachhaltigkeitsstrategie, -bericht und -haushalt! Rolle und Möglichkeiten der Kommunalpolitik stehen dabei im Fokus.

Nachhaltige Entwicklung ist ein zukunftsweisendes politisches Leitprinzip, das ökologische, soziale und wirtschaftliche Fragestellungen vereint. Die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und die NRW-Nachhaltigkeitsstrategie bieten eine Orientierung für die dringende Transformation. Neben der globalen- und der Landesebene sind auch Kommunen wichtige Orte für den Wandel hin zu einer lebenswerten Zukunft. Mit welchen Instrumenten kann diese auf kommunaler Ebene gestaltet werden? Und welche Beiträge kann die Kommunalpolitik leisten?

Ein kommunales Nachhaltigkeitsmanagement mit starken Instrumenten bildet die Grundlage für die sozial-ökologische Transformation. Diese Instrumente sind besonders wirkungsorientiert, wenn sie, wie in einer Prozesskette, ineinandergreifen und aufeinander aufbauen. Als essenzielle Instrumente einer kommunalen Prozesskette Nachhaltigkeit können Nachhaltigkeitsstrategien, -berichte und -haushalte dienen. Dabei kann eine Nachhaltigkeitsstrategie mit lokal angepassten Zielen für eine Nachhaltige Entwicklung den Ausgangspunkt einnehmen. Der Nachhaltigkeitsbericht ist für das Monitoring und die Evaluation der Nachhaltigkeitsaktivitäten verantwortlich und sorgt mit seinen Erkenntnissen für eine regelmäßige Strategieerneuerung. Der Nachhaltigkeitshaushalt ist schlussendlich ein effektives Instrument zur Umsetzung und breiten Legitimation der Ziele.

Drei kurzweilige Online-Seminare geben Einblicke in die drei Instrumente der Strategien, Berichte und Haushalte. Neben dem besonderen Blick auf die Rolle und Möglichkeiten der Kommunalpolitik steht der Raum für Austausch im Mittelpunkt.

Termine: 25. Juni, 26. Juni und 2. Juli

Uhrzeit: je 18 bis 19:30 Uhr

Programm: Download

Teilnahme: Die Teilnahme ist kostenfrei. Nutzen Sie zur Anmeldung das folgende Formular und wählen Sie aus, an welchen der Online-Seminare Sie teilnehmen möchten.

 

Anmeldung (Angaben mit * sind erforderlich)

An welchen Terminen möchten Sie teilnehmen (Mehrfachauswahl möglich)?*

(Hinweis: Zu unserem monatlichen Newsletter können Sie sich hier anmelden.)

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

Zurück

LAG 21 NRW Newsletter

Jetzt anmelden und nachhaltig informiert werden.