Diese Seite teilen
Link kopieren
Newsletter

Regionalveranstaltung "Gemeinsam für Nachhaltigkeit" in Wuppertal

Über Nachhaltigkeit informieren – Neue Partnerschaften initiieren

Nachhaltige Entwicklung ist in allen Bereichen unserer Gesellschaft ein zentrales Thema. Es gilt, das gesellschaftliche Zusammenleben in sozialer, ökologischer, politischer und wirtschaftlicher Hinsicht nachhaltig zu gestalten. Das Engagement der regionalen Ebene ist dabei ebenso gefragt, wie das der globalen Ebene. Gemeinsam für Nachhaltigkeit ist ein von der LAG 21 NRW durchgeführtes, von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) gefördertes sowie von der NRW.BANK unterstütztes Projekt.
Ziel ist es, zivilgesellschaftliche und kommunale Akteure über die Themenstellungen im Bereich Nachhaltige Entwicklung und zu eigenen Handlungsoptionen zu informieren. Hintergrund sind die kürzlich verabschiedete NRW-Nachhaltigkeitsstrategie, die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie sowie die internationalen Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.

Austausch gewünscht!

Das Projekt umfasst Veranstaltungen in insgesamt 16 Regionen NRWs. Dabei werden kommunal- und regionalspezifische Handlungsfelder in den Kontext der Umsetzung der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie gesetzt. Die Zielgruppen des Projektes sind engagierte Multiplikatoren/innen aus den Bereichen Soziales, Ökologie und Ökonomie in den Regionen, die sich aktiv in den Nachhaltigkeitsdiskurs einbringen möchten. 

Synergien erkennen und nutzen

Mit „Gemeinsam für Nachhaltigkeit“ wollen wir einen Beitrag zur Vernetzung regionaler und kommunaler Akteure leisten sowie neue und außergewöhnliche Allianzen für Nachhaltigkeit in NRW schmieden. Die LAG 21 NRW unterstützt neue Nachhaltigkeitsinitiativen im Verlauf des Projektes durch Organisationsberatungen.

Sie möchten an der Regionalveranstaltung in Wuppertal teilnehmen?

Bei Fragen zur Teilnahme an Veranstaltungen helfen Ihnen Kay Oebels und Laura Kirchhoff gerne weiter.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie HIER

Kontakt LAG 21 NRW:

Kay Oebels| Deutsche Str. 10| 44339 Dortmund | +49 (0) 231 / 936960 23 | gfn@lag21.de

Laura Kirchhoff| Deutsche Str. 10| 44339 Dortmund | +49 (0) 231 / 936960 16 | gfn@lag21.de

Ort: Ratssaal des Rathauses Barmen, Wuppertal

Zurück

LAG 21 NRW Newsletter

Jetzt anmelden und nachhaltig informiert werden.