Diese Seite teilen
Link kopieren
Newsletter

Klimaschutzkongress des Landes NRW

Ort: Hotel Hilton Düsseldorf | Georg-Glock-Str. 20 | 40474 Düsseldorf

Am 6. und 7. Mai 2020 wird in Düsseldorf der Klimaschutzkongress des Landes NRW stattfinden. Veranstalter ist das NRW-Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW.

Das Thema Klimaschutz hat in den vergangenen Monaten enorm an Bedeutung gewonnen: New Green Deal der Europäischen Union, Fridays For Future, Strukturkommission, Klimanotstandskommunen, Klimaschutzpaket 2030 oder das Bundesklimaschutzgesetz - um nur einige Beispiele zu nennen - bestimmen die gesellschaftliche Debatte auf allen Ebenen.

Der Kongress will Visionen und Wege zeigen

Klimaschutz als ganzheitlich gedachte, große Baustelle, die auch immense Entwicklungschancen bietet für ein so an Know-how reiches Bundesland, das eine seiner wichtigen Kernkompetenzen im Energiebereich hat. Klimaschutz ist ein Querschnittsthema, das viele Bereiche in Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Politik, Gesellschaft und zudem auch viele Fachbereiche wie Energie, Mobilität, Wohnen etc. tangiert.

Um dieser Vielschichtigkeit und Komplexität einen angemessenen Rahmen zu geben und zu zeigen, wie die Landesregierung Nordrhein-Westfalen auf die damit verbundenen Herausforderungen, aber vor allem Chancen eingeht, wird dieser zweitägige Kongress für unterschiedliche Zielgruppen, mit verschiedensten Fachthemen und Formaten angeboten.
Klimaneutrale Wirtschaft und kommunaler Klimaschutz

Während der erste Tag die klimaneutrale Wirtschaft und auch den Wirtschaftsfaktor Klimaschutz und damit Unternehmen und KMU anspricht, wird der 7. Mai sich dem heute schon facetten- und ideenreichen kommunalen Klimaschutz widmen.

Mehr Infos und Anmeldung hier

Zurück

LAG 21 NRW Newsletter

Jetzt anmelden und nachhaltig informiert werden.