Diese Seite teilen
Link kopieren
Newsletter
Nachhaltigkeitsstrategien

Roman Wolf

Programmleiter Nachhaltigkeitsstrategien

Roman Wolf leitet bei der LAG 21 NRW das Programm "Nachhaltigkeitsstrategien". Als Experte für Urbane Systeme besitzt er über 10 Jahre Erfahrung in der Konzeption, Umsetzung und Bekanntmachung von partizipativen Transformationsprozessen. Vor seiner Tätigkeit bei der LAG 21 NRW hat Roman Wolf im selbst gegründeten Unternehmen deutschlandweit Städte, Gemeinden, Kreise und Regionen in Projekten zur nachhaltigen Entwicklung begleitet. Seine Arbeitsschwerpunkte sind nachhaltige Stadtentwicklung, Klimaschutz und Klimaanpassung sowie nachhaltiges Wirtschaften und Netzwerkbildung. Hierzu hat er sowohl Projekte zur Aktivierung und Maßnahmenumsetzung vor Ort durchgeführt als auch Forschungsvorhaben für das Umweltbundesamt oder im Rahmen des Experimentellen Wohnungs- und Städtebaus geleitet.

Projekte

Arbeitsfelder

  • Nachhaltigkeitsstrategien
  • Nachhaltige Stadtentwicklung
  • Klimaschutz und -anpassung
  • Nachhaltige Industrie- und Gewerbegebiete
  • Partizipationsprozesse
  • Netzwerkaufbau

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2022: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der LAG 21 NRW
  • 2011 – 2021: Gründer und vertretungsberechtigter Gesellschafter der Zero Emission GmbH – Nachhaltige Entwicklung von Industrie-, Gewerbe- und Stadtquartieren

Ausbildung/Studium

  • Masterstudium: Urbane Kultur, Gesellschaft und Raum (M.A.) im Profilschwerpunkt Urbane Systeme der Universität Duisburg-Essen
  • Bachelorstudium: Politikwissenschaft (B.A.) an der Universität Duisburg Essen
  • Zertifikat: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) der Universität Duisburg Essen

Publikationen

Angstmann, M., Wolf, R., Wolf, V. et al. (2023). Symbiotisches Wirtschaften als Ansatz zur Weiterentwicklung von Bestandsgewerbegebieten. In: Standort 47, 40–45.

Kontakt
Roman Wolf
Tel. 0231 936960-20
E-Mail:

Vernetzen Sie sich mit mir auf LinkedIn!

LAG 21 NRW Newsletter

Jetzt anmelden und nachhaltig informiert werden.