Diese Seite teilen
Link kopieren
Newsletter

Kommunalwahl 2020: Wir informieren Wahlsieger*innen über Werkzeuge für Nachhaltige Entwicklung

Foto: Lukas Vering

Zu Beginn der neuen Legislaturperiode in NRW gratulieren wir den neu- und wiedergewählten kommunalen politischen Vertreter*innen – und informieren sie per Post über unser Netzwerk Nachhaltigkeit NRW und die Möglichkeiten einer kommunalen Nachhaltigen Entwicklung.

Die nordrhein-westfälischen Bürger*innen haben bei der vergangenen Kommunalwahl im September 2020 die Vertretungen ihrer Städte, Gemeinden und Kreise sowie die meisten Landrät*innen, Oberbürgermeister*innen und Bürgermeister*innen gewählt. Sie alle starten nun in eine Zeit voller Herausforderungen – und Chancen, um Nachhaltige Entwicklung auf kommunaler Ebene voranzutreiben und zu verankern. In unserer Funktion als Netzwerk Nachhaltigkeit wollen wir die Kommunen dabei unterstützen und informieren sie über die verschiedenen Möglichkeiten, Nachhaltigkeit lokal zu stärken und zu verankern

Infopaket für Wahlsieger*innen

Den Landrät*innen, Oberbürgermeister*innen und Bürgermeister*innen stellen wir dazu in einer neuen Broschüre unsere vielfältigen Angebote, sowie die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der LAG 21 NRW vor. So lernen diese beispielsweise den kommunalen Nachhaltigkeitshaushalt, unseren Lehrgang für kommunale Nachhaltigkeitsmanager*innen (NaMA NRW) oder kommunale Klimapartnerschaften kennen.

Alle, die neu im Amt sind, erhalten zudem eine Ausgabe unseres Nachhaltigkeitsberichts nrwkommunal 2020. Dieser gewährt Einblick in Daten und Fakten zur Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene in NRW. Diese können etwa zum Monitoring und zur Evaluation bereits vorhandener Strategien oder als Einstieg in die strategische Arbeit zu Nachhaltiger Entwicklung genutzt werden.

Beilagen in Verbandszeitschriften

In den November-Ausgaben der Verbandszeitschriften „Städtetag aktuell“, „Eildienst“ und „Städte- und Gemeinderat“ haben wir in Kooperation mit dem MULNV NRW Beilagen platziert. Darin erfahren Ratsmitglieder mehr über die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) und deren Bedeutung für die eigene Arbeit. In den kommenden Dezember-Ausgaben informieren wir in einer weiteren Beilage über zwei konkrete Werkzeuge, die Kommunen für eine nachhaltige Transformation nutzen können: integrierte Nachhaltigkeitsstrategien und Nachhaltigkeitshaushalte.

Die Beilage online einsehen können Sie hier.

Zurück

LAG 21 NRW Newsletter

Jetzt anmelden und nachhaltig informiert werden.