Diese Seite teilen
Link kopieren
Newsletter

Kommunale Klimapartnerschaften

2. Netzwerktreffen der deutschen Kommunen mit Klimapartnerschaften in Lateinamerika in Lahr

Dies ist der ALT-Text
Dr. Klaus Reuter (l) und OB Dr. Wolfgang G. Müller

Lahr, 29.05.2018

In Kooperation mit der Stadt Lahr haben die LAG 21 NRW und die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt vom 28.-29.05.2018 das 2. Netzwerktreffen der deutschen Kommunen mit Klimapartnerschaften in Lateinamerika durchgeführt. Eingeladen waren die Kommunen, welche in der 2. und 4. Projektphase in den Jahren 2012 bzw. 2014 eine Klimapartnerschaft mit einer lateinamerikanischen Kommune initiiert haben.

Bei diesem jährlich stattfindenden Netzwerktreffen, welches zuletzt im Mai 2017 in Jena stattfand, konnten sich die teilnehmenden kommunalen Akteure aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft über verschiedene Neuigkeiten aus dem Projekt und neue Instrumente und Prozesse zur Umsetzung ihrer Handlungsprogramme informieren. Weiterhin hatten sie Gelegenheit, den aktuellen Stand ihrer Klimapartnerschaften mit den anderen anwesenden kommunalen Akteuren zu diskutieren, um so von den jeweiligen spezifischen Erfahrungen zu profitieren.

Das Format der Netzwerktreffen soll für alle am Projekt beteiligten deutschen Kommunen aufrechterhalten werden. Wie dies zukünftig vor dem Hintergrund der weiter wachsenden Zahl an teilnehmenden Kommunen und den unterschiedlichen regionalen Schwerpunkten (Afrika, Lateinamerika, Ost-/Südostasien) gestaltet werden kann, wurde ebenfalls mit den kommunalen Akteuren diskutiert.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

 

Zurück

LAG 21 NRW Newsletter

Jetzt anmelden und nachhaltig informiert werden.