Diese Seite teilen
Link kopieren
Newsletter

Aktuelles

Jetzt bewerben: Deutscher Nachhaltigkeitspreis zeichnet kommunale Partnerschaften aus

Noch bis zum 15.10. können sich Kommunen, die gemeinsam mit einem Partner im Globalen Süden an der globalen Umsetzung der Agenda 2030 arbeiten, beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben.

» mehr

Endlich wieder „Südsicht“: Erstes Planspiel nach Coronakrise erfolgreich absolviert

Am 3.9.2020 fand zum ersten Mal nach der Coronakrise wieder ein Planspiel der LAG 21 NRW statt. In Bad Bederkesa schlüpften 13 Schüler*innen in die Rolle des Stadtrates der fiktiven Kommune Cape Shore, um Klimaprobleme aus Sicht des Globalen Südens zu erleben.

» mehr

Nachhaltig aus der Corona-Krise: Impulspapier der wpn2030 geht an die Bundesregierung

Soll es nach der Krise zurück zur Normalität gehen? Ein klares "Nein" gibt die Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030, die sich mit einem Impulspapier an die Bundesregierung wendet. Eingeflossen sind darin auch Beiträge einer Online-Konsultation, unter anderem von der LAG 21 NRW.

» mehr

Kommunale Best Practice: Südwestfalen Autonom & Mobil (SAM)

"Wir glauben daran, dass hochautomatisierte Shuttles wie SAM einen Teil der Mobilität der Zukunft – auch im ländlichen Raum – darstellen können", sagt Drolshagens Bürgermeister Ulrich Berghof. Das Best-Practice-Beispiel ist eins von sieben KommunalFOREN im Rahmen der 7. Kommunalen Nachhaltigkeitstagung NRW.

» mehr

Fahrradklima-Test: ADFC startet neue Umfrage zum Radverkehr

Sind die Radwege zu eng? Gibt es genug Abstellmöglichkeiten? Wie sicher fühlt man sich als Radfahrer in seiner Stadt? Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) will es wissen und sammelt deshalb vom 1.9.2020 bis 30.11.2020 die Meinungen von Deutschlands Radfahrer*innen.

» mehr

Kommunalwahl 2020 in NRW: Kommunalpolitik bestimmt Nachhaltige Entwicklung mit

Kommunen sind zentrale Akteure für eine Nachhaltige Entwicklung. Am 13. September 2020 können wahlberechtigte Menschen in Nordrhein-Westfalen bei den Kommunalwahlen abstimmen - Bewohner*innen des Ruhrgebiets erstmals auch über das Ruhrparlament. Wie finden sie heraus, welche Partei sich wie für nachhaltige Politik einsetzen will?

» mehr

Netzwerken unter Corona-Bedingungen: GNK NRW-Kommunen treffen sich in Dortmund

Nach vielen Monaten hat die LAG 21 NRW gemeinsam mit der SKEW wieder eine Präsenzveranstaltung realisiert: Unter strengen Corona-Auflagen trafen sich in Dortmund rund 50 Teilnehmende zur 4. Netzwerktagung von "Global Nachhaltige Kommune in NRW" (GNK NRW).

» mehr

Proteste in Weißrussland: Auswirkungen auf das Förderprogramm Belarus

Die zivilgesellschaftlichen Proteste gegen die Regierung in Belarus haben auch Folgen für unsere Arbeit im Förderprogramm Belarus. Wir geben einen Überblick über den aktuellen Stand.

» mehr

Kommunale Best Practice: Das Projekt "FINANZfairTEILUNG" in Münster

Die Stadt Münster setzt ihren kommunalen Haushalt als Steuerungsinstrument für mehr Geschlechtergerechtigkeit ein. Details verrät sie im Interview. Das Best-Practice-Beispiel ist eins von sieben KommunalFOREN im Rahmen der 7. Kommunalen Nachhaltigkeitstagung NRW.

» mehr

FIT FÜR 2030: Praxiswerkstätten stärken Akteur*innen in ihrem Engagement

Mit der Seminarreihe "Fit für 2030" will RENN.west Akteur*innen aus den Bereichen Entwicklungspolitik und Nachhaltigkeit darin stärken, Dialogprozesse noch kompetenter zu moderieren, auch in Zeiten wachsender Digitalisierung. Weitere kostenfreie Workshop-Angebote gibt es unter anderem für Pressearbeit und nachhaltige Veranstaltungsorganisation.

» mehr

LAG 21 NRW Newsletter

Jetzt anmelden und nachhaltig informiert werden.