Diese Seite teilen
Link kopieren
Newsletter

Aktuelles

ALT-Text

Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 ist voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende gab die Stadt Essen den Titel Grüne Hauptstadt Europas weiter an die niederländische Stadt Njimegen. Der Rückblick zeigt: Die Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 hat viel bewegt und ist nachhaltiger Motor für die zukünftige Entwicklung der Stadt Essen und der Region.

» mehr

ALT-Text

Mit wenigen Klicks zu mehr Klimaschutz und Fairness

Rat für Nachhaltige Entwicklung startet überarbeitetes unabhängiges Ratgeberportal.

» mehr

ALT-Text

Wie Kinos helfen, an Schulen die Agenda 2030 zu vermitteln

Viele Schülerinnen und Schüler kennen die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen nicht. Kinos zeigen jetzt Spielfilme und Dokumentationen, um das zu ändern.

» mehr

ALT-Text

Bundesumweltministerium unterstützt Städte bei klimafreundlichem Investment

Das Bundesumweltministerium fördert ab sofort ein Projekt, das sich mit nachhaltigen Geldanlagen befasst. Insbesondere kreisfreie Städte sollen mobilisiert und motiviert werden, sich mit dem Abzug von Geldern aus klimaschädlichen Geldanlagen ("Divestment") auseinander zu setzen.

» mehr

ALT-Text

ILS-Trends: Soziale Mischung in Quartieren

Städte werden zunehmend vielfältiger. Daher lenkt das aktuelle ILS-TRENDS den Blick auf sozial gemischte, innerstädtische Quartiere als Orte und Räume, in denen Begegnung mit Diversität stattfindet und Anders- und Fremdartigkeit erlernt und ausgehandelt werden kann.

» mehr

ALT-Text

Klimaziel 2020 ist machbar – Sofortprogramm zeigt den Weg

Union und SPD haben versprochen alles dafür zu tun, das Klimaziel 2020 einzuhalten. Nun müssen sie Wort halten und wirklich handeln. Das Klimaziel ist noch zu schaffen – über 60 zivilgesellschaftliche Akteure zeigen, wie es geht.

» mehr

ALT-Text

Wettbewerb: Klimaschutz gemeinschaftlich vor Ort gestalten

Im Rahmen eines Wettbewerbs sind Gemeinschaften von Bürgerinnen und Bürgern gemäß dem Motto „Stadt.Klima.Ich“ aufgerufen, ihren eigenen Vorschlag als Beitrag zum Klimaschutz in Hamm bis zum 31. Januar 2018 einzureichen.

» mehr

ALT-Text

Neue Broschüre: Nachhaltige Gewerbegebiete

Kennen Sie in Ihrer Kommune ein Gewerbegebiet, das sich für eine Profilierung in Richtung Nachhaltigkeit eignet? Dann könnte die Broschüre "Nachhaltige Gewerbegebiete. Empfehlungen für Kommunen" von Interesse sein.

» mehr

ALT-Text

Tag der Regionen 2018

Der Tag der Regionen 2018 findet am 30. September statt. Der Aktionszeitraum erstreckt sich vom 21. September bis zum 7. Oktober 2018.

» mehr

ALT-Text

Berufsbegleitender Masterstudiengang „Sustainable Change“ geht in die dritte Runde

Pünktlich dazu ist der Webauftritt aktualisiert worden. Neben der Interdisziplinarität und der spannenden Mischung der Studierenden (sowohl bezogen auf das Alter – von 24 bis 55 – als auch auf die Herkunft – bundesweit und international) zeichnet den Studiengang auch die Zugangsmöglichkeit für Interessierte aus, die kein abgeschlossenes Hochschulstudium nachweisen können.

» mehr

LAG 21 NRW Newsletter

Jetzt anmelden und nachhaltig informiert werden.